Das Deutschland-Puzzle

Emil, DaZ-Dozent, Düsseldorf
Emil, DaZ-Dozent, Düsseldorf

Beginn eines Orientierungskurses

 

Ein Orientierungskurs startet oftmals mit einem Überblick über die Bundesländer und Hauptstädte Deutschlands. Die Schüler erhalten die Aufgabe, die Hauptstädte den 16 Bundesländern zuzuordnen.

Unser DaZ-Lehrer Emil möchte jedoch - bevor er diese Aufgabe stellt - mit einem Deutschland-Puzzle beginnen. Hierzu benötigt er eine DIN A4 große Karte von Deutschland, Folien, ein Laminiergerät und eine Nagelschere, um die Bundesländer und Namenskärtchen auszuschneiden. So erstellt er für seine Gruppe von 16 Leuten 4 Puzzles. Emils Schüler haben dann im Unterricht die Möglichkeit gemeinsam die Bundesländer zu einer Karte von Deutschland zusammenzubauen. Als Hilfe kann Emil zusätzlich eine bunte Deutschlandkarte an der Tafel / Wand befestigen, oder die Schüler schauen in ihre Orientierungskurs-Bücher, in denen Deutschland-Karten abgebildet sind.

 

Lerntypen

Mit dem Deutschland-Puzzle wird vor allem der haptische Lerntyp angesprochen, der gerne durch praktisches Tun Erfahrung sammelt und gerne Dinge "be-greift", das heißt durch Greifen und Anfassen sich Lernstoff aneignet, in diesem Fall also z.B. über das Legen von Puzzle-Karten.

Anbei die für das Puzzle benötigten Deutschland-Karten (bunt oder weiß) und die Namenskärtchen als pdf-Datei. Viel Spaß beim Basteln. :-)



Deutschland ohne Nase?!

Deutschland ohne Nase? Ja, das gibt´s. Wie bei der Sphinx von Gizeh in Kairo, der die Nase über die Jahrtausende einfach weggebröckelt ist. Seht euch das Video an, in dem die Erstellerin des Videos die Deutschland-Nase einfach vergessen hat. Und wenn ihr wissen wollt, welche Städte "in der Nase" wohnen, dann macht euch mal im Internet schlau oder lest den Zusatz-Text, der bei YouTube unter dem Video zu finden ist. Viel Spaß dabei ;-)


Deutschland-Puzzle (Interaktiv)


Weitere nützliche Links


Deutschlands große Flüsse: Die Elbe